Sonderanfertigung für RC-Rennauto

Blade 200QX Kunststoffmuttern für Motoren

Heckfinne für Goblin 500

Sonderanfertigung so funktioniert`s

3D Modell für MEZON 130 Regler
3D Modell für MEZON 130 Regler

Leichtbau Chassis aus 1,5mm CFK für Goblin 700

Das Hauptaugenmerk bei der Entwicklung war, ein Chassis zu Fertigen das um einiges leichter wird als das Original und trotzdem noch die gleiche Stabilität aufweist und den Schwerpunkt so nah als möglich an die Rotorebene, für ein noch agileres Flugverhalten zu bringen.

 

Chassis

Durch den Einsatz hochwertiger 1,5mm CFK-Platten und dem Umkonstruieren des Chassis konnte eine Gewichtsersparnis von rund 90g, bei gleicher Stabilität, erzielt werden (mit den optional erhältlichen “Tuninglandekufen für den Goblin 700“ sind nochmals 28g Ersparnis möglich).

 

Akkubefestigung:

 

Durch die hängende Akkubefestigung ist es möglich geworden den Schwerpunkt so nah wie möglich an die Rotorebene zu bringen und zugleich bietet der Akkuschacht mehr Platz für größere Akkus.

Abmaße Akkuschacht: 75mm x 58mm x 350mm (Orig. 60mm x 58mm x 350mm).

Auf ein Akkuschienensystem wurde bewusst verzichtet, um den Akkuschacht nicht unnötig in seiner Breite zu verkleinern. Die Akkubefestigung funktioniert OLD SCHOOL mäßig mittels 2 Klettbänder.

 

Reglerbefestigung:

 

Es liegen dem Tuningkit 2 Varianten bei. Eine universelle Regelerplatte - wo alle gängigsten Regler befestigt werden können (Kosmik 160/200, alle Jive`s, Jive mit J-Cooler direkt auf der Reglerplatte) und extra für den Kontronik Kosmik konstruierte Befestigungslaschen.

 

Die großen Vorteile des oben platzierten Reglers sind:

  • die Motorkabel können so kurz wie möglich gehalten werden

  • eigene vorhandene Kühlkörper können nach Belieben eingesetzt werden

  • der Schwerpunkt wandert Richtung Rotorebene

 

Hinweis: damit der Kontronik Kosmik Platz findet, müssen die Kabelschuhe um 90° nach oben gebogen werden, damit die Kabel am Motor vorbei passen.

 

Für Piloten die einen Regler ohne integriertes BEC verwenden, gibt es eine optional erhältliche BEC-Platte die an den Landekufenverbindern befestigt wird.

 

 

Der Goblin 700 wurde mit diesem Chassis und dem originalem Kopf (nicht HPS-Kopf) in einem Drehzahlspektrum von 1000U/min bis 2300U/min bewegt. Das sogenannte “Wobbeln“ wurde zur Gänze eliminiert und es war mit den verbauten Komponenten ein komplett wobbelfreier Betrieb möglich.

 

Liferumfang:

  • 2Stk. Chassis Seitenteile
  • 1Stk. Akku Halterung
  • 2Stk. CFK Laschen zu Befestigung von Kosmik 160/200
  • 1Stk. Universalreglerplatte
  • 1Stk. Chassisverbinder

 


1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Österreich. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 Nach der Kleingewerberegelung bin ich berechtigt, keine Mehrwertsteuer auszuweisen.